Julius-Kühn-Institut Quedlinburg benennt Kulturpflanzen der Zukunft

In einem Zeitungsbericht vom 18.1.2018 berichtet das Institut über Forschungsarbeiten mit Pflanzen, die unter den zukünftigen klimatischen Bedingungen zunehmende Anbaubedeutung erlangen könnten.

"Die Pflanzen der Zukunftmüssen gegen Dürre gewappnet sein. Und sie müssen mit neuen Schädlingen und mit den von diesen übertragenen Viren klarkommen"

Genannt werden: die Sojabohne, Sonnenblume als Öllieferant, Sorghum und Sorghum als Ergänzung zu Mais.

 

Sorghum Versuchsberichte 2015/2016

Sorghum Sortenscreening 2016 Bericht des TFZ Straubing
TFZ_ergebnisse_sorghum_sortenscreening_2
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Sorghum Sortenscreening 2015 Bericht des TFZ Straubing

TFZ-ergebnisse_sorghum_sortenscreening_2
Adobe Acrobat Dokument 275.8 KB

Januar 2015

01.09.2012

Neue Sorghumsorten